Veröffentlicht in Uncategorized

Kermit im Dauertest ;-)

Heute durfte mein kleiner Kermit (jaaaa mein Rolli hat nen Namen und weil er kiwigrün ist, isses halt Kermit), so einiges über sich ergehen lassen. Das unspektakulärste war da wohl die Physio. Dann nach Hause geflitzt (neee sie haben mich nicht geblitzt, so schnell bin ich leider noch nicht) und direkt weiter zum Bahnhof…Neuro Termin…alsooo natürlich nicht am Bahnhof.

Bei meinem Bahnhof weiß ich ja, dass ich da keine Probleme habe…ich muss nur immer noch die Zugbegleiter davon abhalten herzustürzen. Nein, ich brauche keine Rampe…noch nicht 😉 Und nein, ich springe auch nicht in den Zug. Ich nutze meine vorhanden paar Meter auf 2 Beinen aus. Man muss es ja net schwieriger machen als nötig.
Ernüchterung am Braunschweiger Bahnhof…Fahrstuhl zum Gleis kaputt. Verflucht…denn die Treppen zum Gleis sind nun doch ein paar zuviel. Mal ganz davon abgesehen, dass dann ja der Rolli noch nicht oben ist. Also gaaaaanz lieb am Servicepoint nachgefragt und nun weiß ich mal, wofür diese Tunnel da sind, bei denen dick und fett steht „Zutritt verboten“. Keine geheime Katakombe oder so…einfach nur der Durchgang unter den Gleisen durch. 😦 Ich wollte ja schon seit Kindheitstagen immer mal wissen, wo man da landet. Jetzt weiß ich es…auf dem anderen Gleis 😀 (Sprich, wir haben den Aufzug auf Gleis 5/6 genommen und sind dann unterirdisch auf Gleis 7^^).
Der nächste Zug war dafür mal sowas von Barrierefrei, dass selbst ich als Anfänger da mit leichtem Kippeln reinkam (und nachher auch wieder raus)…was für ein Luxus 😉

Nach dem Neurotermin dann mitm Bus heim und dann nochmal kurz nen kleinen Schock verpasst bekommen. „Fahrkartenkontrolle“…hab ich ja kein Problem damit, aber sie meinte zuerst meine Streifenkarte wäre nimma gültig. Ich habe mich schon fast als Schwarzfahrer gesehen und bin Blutrot geworden, als ihr dann auffiel, dass sie sich geirrt hat. Sie hatte eine Gültigkeit von 90 min im Kopf (die auch für die ersten 2 Preisstufen gilt), meine Preisstufe 4 gilt aber 150 min…und ich war zum Glück erst 120 unterwegs 😉
Da es aber tatsächlich mit Umsteigen und co zeitlich immer sehr knapp ist, hatte ich echt gedacht, ich hätte mich bei meiner Streckenplanung vertan und wäre über die Zeit hinaus. *puhhhh* Glück gehabt. Zum Glück kann das mit Wertmarke ab nächster Woche nimma passieren 😉

Morgen gibts dann einen E-Motion zum Probefahren. Ich lass mich überraschen. Angenehm hoffe ich 😉

Au Revoir 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s