Veröffentlicht in Uncategorized

Nö, dat kriegst du nicht…

Es gibt da eine Sache, die mich immer wieder verwundert….diese seltsame Form von „Neid“ unter Leuten, die eine Behinderung haben. Normalerweise würde ich denken, dass man als Erwachsener in der Lage sein sollte, sachlich Fragen zu beantworten. Aber oft genug kommt es mir gerade in den sozialen Medien so vor, als würde ein nicht unerheblicher Teil von Menschen, es anderen nicht „gönnen“ ebenfalls eine Behinderung zu haben.

Da bekommt man dann Sachen zu lesen wir „Du hast doch gar keine Chance auf ein G, warum willst du das überhaupt? Schließlich kannst du ja auch ganz normal eine Fahrkarte lösen (Angespielt wird hier auf die Wertmarke) oder aber „Wozu brauchst du ein B? Dein Mann/Frau/Kind…was auch immer…kann doch auch so mitfahren, muss es halt bezahlen“
Ironischerweise kommen solche Kommentare oft von Leuten, die selbst im Besitz von Merkzeichen sind. Warum bitte haben diese Personen ein Merkzeichen? Wird ja anscheinend überbewertet.

Dazu ständig diese „Ich bin ja am allerallerallerschlimmsten dran Mentalität“ aber gleichzeitig wird in jedem Satz betont, dass man ja am allerliebsten gesund wäre. Klar, wer will das nicht? *Ironie off* …die allerwenigsten Menschen dürften freiwillig krank sein.

Der GdB (Grad der Behinderung) wird überwiegend aufgrund von Einschränkungen vergeben. Da ist es völlig egal, dass Tante Erna einen GdB von 60 wegen einer Orthopädischen Erkrankung hat und Onkel Heinz einen GdB von 60 wegen einer neurologischen Erkrankung. (Erna und Heinz gibt es natürlich nicht in Wirklichkeit). Es bedeutet nicht, dass einer der beiden hier falsch beurteilt worden wäre…auch wenn ich selbst die Entscheidungen nicht immer fair finde. Einige scheinen jedoch zu glauben, dass bestimmte Krankheiten eher einen höheren GdB verdienen, als andere Erkrankungen.

Wie oft hab ich zu hören bekommen „Sei doch froh, dass du so gesund bist“.. WTF? Ich hatte zu keiner Zeit um eine Beurteilung von irgendwelchen Heinis gebeten.

Oder dieses kleinkarierte? Ständig werden Leute angegriffen, weil sie es „gewagt“ haben zu scheiben, sie hätten 50% (als Bsp.) anstelle von GdB 50. Ich schwöre euch…es dauert keine paar Minuten und schon liest man „Es heißt nicht Prozent“
Und wer es wagt die „Vorteile“ eines GdB zu erwähnen (und nicht das Wort „Nachteilsausgleich“…der wandert am besten gleich aus 😉 Denn das ist eine Totsünde 😛
Ganz ehrlich? Ich sehe das anders. Ein Ausweis hat durchaus Vorteile. Schließlich ist es ja nicht so, dass man die Wahl bekommt zwischen Ausweis + Krank oder kein Ausweis und Gesund und man sich nun für ersteres entscheiden würde. Krank ist man sowieso….

Im Gegensatz zu  „Krank und kein Ausweis“ hat mit „Krank und Ausweis“ eben durchaus einen gewissen Vorteil gegenüber ersterem. Natürlich gleich es auch einen Nachteil aus… aber ganz im Ernst…  man muss nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Es sei denn sie tun es jedes mal und stehen dann auch nicht eine einer „Ampel“ sondern am „Signalgeber einer Lichtsignalanlage“ … 😛

Und wo wir grad dabei sind…. mich ärgern übrigens auch diese Leute, die ihren Ausweis immer dann hervorkramen, wenn er gerade am allerbesten in den Kram passt.

Ich sah eine gewisse Zeit lang regelmäßig eine ältere Frau die einen Ausweis mit Merkzeichen G und B für eine Orthopädische Erkrankung (also tatsächlich für eine Gehbehinderung und nicht etwa für z.B. einer Orientierungsstörung) hatte (woher ich das wusste? Sie erzählte jedem im Bus ihre Geschichte) und aber prima lief, wenn sie unbeobachtet war und plötzlich anfing zu humpeln, wenn es drauf ankam. Sie lief im fahrenden Bus nach hinten bis zum Stammplatz….aber wehe, die „Behindertenplätze“ waren von augenscheinlich Gesunden besetzt…. Zack hatte sie ihren Ausweis in der Hand um „diese unverschämten Personen“ dort quasi wegzujagen.

Bei sowas könnte ich dann echt kotzen.

So long erstmal… 😛
Das musste ich gerade mal loswerden.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s