Veröffentlicht in Myasthenia Gravis

Begegnungen der dritten Art

Ich schreibe ja hin und wieder über seltsame Geschichten im ÖPNV….Nein der ÖPNV kommt nicht zu spät und das Personal ist freundlich. Es sind einige Fahrgäste. (Der Fairnesshalber sei gesagt…die meisten sind super)

Teufelchen sitzt mal wieder im Bus und weil der Bus eh ne Weile fahren wird, setzt es sich die Kopfhörer auf die Ohren und schaut aus dem Fenster. Eine Großstadt bietet immer was. Neben dem Teufelchen redet jemand, aber es fühlt sich nicht wirklich angesprochen. Der Bus ist eben voll.

Plötzlich hält eine ältere Dame (Klischee erfüllt…sie hatte einen Rollator) ihren Schwerbehindertenausweis vor die Nase vom Teufelchen und verkündet lauthals: „Junge Frau, dass ist für Schwerbehinderte“

In Gedanken sagt sich das Teufelchen: „Lady..nö, das ist für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen, aber wenn sie drauf bestehen…die Kategorie „Schwerbehinderung“ kann auch erfüllt werden.

Ich wusste es…der Kermit wächst eben immer aus der Erde.


Meinen Ausweis wollte die gute übrigens auch noch sehen…aber wie sagt man so schön

„Und wenn sie nicht gestorben ist, so wartet sie noch heute“
So Long…

Vom Teufelchen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s