Veröffentlicht in Uncategorized

Volcanic Wheels und AHB

Gestern brachte mir ein gaaaanz lieber Wichtel (oder eher eine Wichteline) Volcanic Wheels für meinen Rolli. Das sind Lenkrollen, die bei der Fahrt in verschiedenen Farben leuchten. (Abhängig davon, wie schnell man ist)

Heute soll noch der Sozialdienst kommen, wegen AHB. Eine AHB nach einer Thymektomie ist eigentlich nicht die Regel und die Thymektomie selbst war ja auch recht unkompliziert. Leichte Schmerzen noch, aber Schmerzmittel nehme ich keine mehr. Und das ist weniger als eine Woche nach dem Eingriff vertretbar.

Aber da sich ja meine „geliebte“ MG verschlechtert hat, soll dies der Grund sein. Es wäre allerdings die dritte AHB wegen der MG in etwa 1.5 Jahren. Aber ich will und muss wieder auf die Beine kommen. Immo kann ich nicht frei laufen und mit Stützen mich einige Meter „quälen“ 😂😂

Klar ist das besser als direkt nach der OP…aber meine Wohnung ist nicht barrierefrei und eigentlich zu klein für einen Rolli, sodass ich dort auch etwas laufen muss. (Und um einen möglichen barrierefreiem Zugang über die Terrasse…als Wohnfeldverbessernde Maßnahme über die Pflegekasse…habe ich mich noch nicht gekümmert.

Am Montag muss ich in die Myasthenie Ambulanz hier an der Charite. Mal schauen was meine Ärztin dort sagt.

Drückt mir die Daumen, dass die DRV mir auch zum dritten Mal eine AHB genehmigt. Ich will unbedingt wieder fitter werden.

Ich habe zwar ambulant meine Therapien…aber das ist eben kein Vergleich zu der Frequenz in einer neurologischen Reha.

Werbeanzeigen

5 Kommentare zu „Volcanic Wheels und AHB

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s