Veröffentlicht in Uncategorized

Der heißgeliebte Vector, Schaukeln in der Ergo und IVIG again

Da ich gerade wieder Immunglobuline bekomme und somit eh nix zu tun hab, dachte ich, ich kann mal wieder am Blog arbeiten.

Gestern Vormittag hatte ich ja noch meine normalen Therapien, bevor ich nachmittags wieder gen Göttingen müsste und durfte auch wieder in meinen geliebten Vector

Ob es auffällt, wenn das Teil am Ende der Reha fehlt? *Lach*. Bin nämlich echt verliebt. In dem Vector laufe ich mittlerweile immer sicherer, sodass wir die Entlastung reduzieren könnten (von 25kg auf 15 kg) und ich gestern mit nur einer Pause insgesamt rund 200 Meter gelaufen bin. Leider sind die Fortschritte außerhalb des Vectors lange net sooooo groß. Hier kann ich immer noch net weiter als 10 Meter mit Stützen laufen…Aber, diese 10 Meter haben eine viel bessere Qualität. Aufrechter und stabiler.

In der Ergo hat mich meine Ergotherapeutin nach draußen „entführt“.

Da sich die Klinik direkt an einem ziemlich coolen Spielplatz befindet, kann man ja Mal die Spielgeräte nutzen 😛

Hmmm Ergo und Spielplatz?

Jau…Denn die riesige Schaukel konnte man prima einbauen. Über den Rumpf Schwung geben (und Rumpfkontrolle ist ja wichtig) und beim Schaukeln Hände abklatschen. Da das Wetter zwar kalt, aber angenehm war, war es echt cool 😀

Am Sonntag gehts wieder zurück und dann auf in die letzte Reha Woche 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu „Der heißgeliebte Vector, Schaukeln in der Ergo und IVIG again

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s