Veröffentlicht in Uncategorized

Mrs MG und ihre 5 min

Die gute Myasthenie hat sich echt lange zurückgehalten  😂😂

Also natürlich nicht völlig zurückgehalten…Sonst hätte ich ja nicht Kermit. Aber soweit zurückgehalten, dass nach der Krise im Dezember nach der Thymektomie, keine weiteren ungeplanten stationären Aufenthalte notwendig waren. 

Naja…Montag hat sich das dann geändert und ich durfte das Bathildis Krankenhaus Bad Pyrmont von innen kennen lernen. An dieser Stelle sei gesagt…Bis auf einige Kommunikationsprobleme ein netter Kasten. Betrifft besonders das Personal der IMC (eine Station, die zum Intensivbereich zählt…Aber nicht so streng wie die ITS ist. Grob gesagt ist auch auf der IMC eine Überwachung am Monitor normal, der Personalschlüssel ist deutlich großzügiger als auf einer Normalstation…Hier z.B. 1:4 ca und Patienten sind z.B. Nicht beatmet.
Heute gab es dann eine Runde Privigen, in der 400ml Flasche direkt. War kein lästiges Wechseln notwendig….Da direkt die 40 Gramm drin sind, die ich auch bekomme.

Heute werde ich noch auf IMC bleiben und dann mal auf Normalstation..Mal sehen 😂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s